Startseite » Turniere » ITF Future Nord

ITF Future Nord

In diesem Jahr findet das mit 25.000 Dollar Preisgeld dotierte ITF Future Nord der Regionalligaverbände Nord-Ost erstmals in der Verbandshalle Hamburg statt. Dieses ist die fünfte Auflage des ITF Future Nord für die Herren. Zuvor wurde das Turnier vier Jahre jeweils im Juni als kombinierte Damen- und Herren-Veranstaltung (mit je 15.000 US-Dollar Preisgeld) beim TC an der Schirnau in Kaltenkirchen ausgetragen. Wir freuen uns, unserem Nachwuchs aus dem Norden mit diesem Turnier eine gute Gelegenheit anzubieten, die ersten Weltranglistenpunkte zu erspielen oder zumindest internationale Turnierluft schnuppern zu können. Zuschauer sind Corona-bedingt nicht zugelassen in der Verbandshalle des Hamburger Tennis-Verbandes.

Sämtliche Informationen wie die Teilnehmerliste, Draws, Ansetzungen und Ergebnisse finden Sie auch hier auf der ITF-Website. Alle Matches von Montag (19.10.) bis Samstag (24.10.) auf Court 1 und Court 3 werden im Livestream auf der ITF-Media-Plattform übertragen. 

 

25.10.2020

Steckbrief über unseren Sieger Kacper Zuk

GETTING TO KNOW ... Kacper Zuk (Polen)





21 Jahre alt

beim Future Nord an Position 2 gesetzt

aktuelles ATP-Ranking: 284

mehr...

24.10.2020

Steckbrief über den Finalisten Chung Hsin Tseng

GETTING TO KNOW ...  Chung Hsin Tseng (Taiwan)

 



19 Jahre alt

Sein Spitzname für seine englischsprachigen Freunde lautet „Jason”...

mehr...

23.10.2020

Chun Hsin Tseng aus Taiwan und der Pole Kacper Zuk stehen im Finale des ITF Future Nord

Der frühere Junioren-Weltranglistenerste Chun Hsin Tseng (ATP 287) aus Taiwan und der Pole Kacper Zuk (ATP 284) bestreiten am Samstag (12.30 Uhr) das Finale des ITF Future Nord in Hamburg. Der an...

mehr...

23.10.2020

Steckbrief über den Halbfinalisten Anton Matusevich

GETTING TO KNOW ...Anton Matusevich (Großbritannien) 

 



19 Jahre alt

Aktuelles ATP-Ranking: 576

Wohnort: London

mehr...

22.10.2020

Stodder als letzter Deutscher im Einzel ausgeschieden – Auch die deutschen Doppel-Youngster scheitern knapp

Der Siegeszug des Berliners Timo Stodder beim ITF Future Nord in Hamburg ist am Donnerstag gestoppt worden. Als letzter verbliebener Deutscher unterlag der 24-Jährige vom LTTC Rot-Weiss im...

mehr...

22.10.2020

Steckbrief über den deutschen Viertelfinalisten Timo Stodder

GETTING TO KNOW …Timo Stodder

 



Alter: 24

Aktuelles ATP-Ranking: 1056 

Höchstes Karriere-Ranking: 959 (Oktober...

mehr...

21.10.2020

Der Siegeslauf des Berliners Timo Stodder geht weiter – Zwei deutsche Doppel im Halbfinale

Timo Stodder aus Berlin (LTTC Rot-Weiss) hält im Einzel beim ITF Future Nord in Hamburg die deutschen Fahnen hoch. Der Überraschungslauf des auf Weltranglistenposition 1056 geführten 24-Jährigen,...

mehr...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Informationen