Startseite » Inklusion » Blindentennis

Blindentennis

Blindentennis-Workshop in Köln

 

Vom 24. bis 26. September 2021 findet in Köln der 6. Deutsche Blindentennis-Workshop statt.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Menschen mit Sehbehinderung, die Blindentennis in einem professionellen Umfeld ausprobieren möchten, an fortgeschrittene Blindentennisspieler*innen und auch an Trainer*innen, die Ihr Knowhow im Bereich Blindentennis erweitern möchten.

 

Blindentennis wurde 2016 vom "Tennis für Alle"-Projekt der Gold-Kraemer-Stiftung und dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband mit dem 1. Deutschen Blindentennis-Workshop in Deutschland initiiert. Seitdem findet das Format jährlich statt, über das viele Vereinsstandorte und Spieler*innen den Sport für sich entdeckt haben. Der wichtigste Kooperationspartner ist dabei der Deutsche Tennis Bund.

 

Meldeschluss ist der 1. September 2021.

 

Ausschreibung

Anmeldeformular

 

Einen Eindruck, wie Blindentennis funktioniert, vermittelt dieses Video:

Allgemeine Informationen zum Thema Blindentennis finden Sie auf der Website des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV).

Blindentennis Hamburg:

Miro Miletic               Standortsprecher            miro.miletic@gmx.de

Stefan Fasthoff         Trainer                           Stefan.Fasthoff@web.de             (TC Wedel)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Informationen