Startseite » HTV » Weberrunde

Weberrunde

Was ist die Weberrunde?

Die Weberrunde ist eine reine Doppelrunde, die in der klassischen Variante aus einer 8er Mannschaft der Konkurrenz Damen 50+ bestand. Ab 2017 werden zum ersten Mal auch die Konkurrenzen Damen 30+, Damen 70+, Herren 30+, Herren 50+, Mixed 30+, Mixed 50+ und Mixed 70+ angeboten. Es kann ausgesucht werden, ob man in einer 4er- oder 8er Mannschaft spielen will. Die gemeldeten Mannschaften werden vom Spielleiter der Weberrunde in Gruppen eingeteilt und Spieltage terminiert. Allerdings sind diese Termine nicht verpflichtend. Die Mannschaftsführer haben die Möglichkeit, in Absprache mit dem Sportwart des jeweiligen Heimvereins, ihre Spiele flexibel auf jeden Tag und Uhrzeit innerhalb des Zeitraums vom 20.07.-30.09.2017 zu legen.

Die Weberrunde hat keine LK-Wertung und legt daher großen Wert auf Spaß und Geselligkeit verknüpft mit dem nötigen Ehrgeiz sich mit anderen Spielerinnen und Spieler zu messen.

Weiter Informationen zu der Weberrunde finden Sie in der Ausschreibung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und wünschen allen viel Spaß.

Die Ausschreibung sowie das Anmeldeformular finden Sie unter Downloads

Sollte eine Konkurrenz aufgrund von bspw. zu wenigen 8er Mannschaften nicht stattfinden können, haben die betroffenen Vereine auch nach Meldeschluss noch die Möglichkeit sich für die 4er Mannschaft zu melden.