header-img
MyBigPointDunlop

News

TheaserCarina2
tweu-logo-Hamburg-555x225
oh29052013372
Banner-mbp-LK-555x225
555x225-DE
Natural-Tennis-Web-Ban-GER-754x323px
2016-01-28-dunlop-banner-1000x466px
1

24.05.2016

Infos Meisterschaften Hamburg u. Schleswig-Holstein Damen und Herren

image

Bis zum 29. Mai 2016 finden bereits zum dritten Mal die gemeinsamen Tennismeisterschaften der Damen und Herren des Tennisverbandes Schleswig-Holstein und des Hamburger Tennisverbandes statt.

Die Setzliste bei den Herren führt George von Massow (TC RW Wahlstedt, Deutsche Rangliste 39), gefolgt von Kim Möllers (Club an der Alster, 59) und Nikolay Soloviev (Spielvereinigung Blankenese, 73) an.

Bei den Damen steht Vorjahresfinalistin Jessica Homberg (THC Horn und Hamm, 64) auf eins, gefolgt von den Clubkameradinnen Janna Hildebrand (94) und Johanna Silva (95). Hildebrand gewann die Tennismeisterschaften 2015 und 2014. Die erste Schleswig-Holsteinerin auf der Liste, Platz 5, heißt Sophia Intert (TC RW Wahlstedt, 137). An acht gesetzt wurde Yasmine Wagner (Turn- und Sportverein Glinde, 155).  Nicht am Start, verletzungsbedingt, Carolin Schmidt (TC RW Wahlstedt). Sie wäre mit Rang 28 als Favoritin in das Turnier gegangen.

Die Turnierleitung der Tennismeisterschaften haben der Hamburger Vizepräsident Sport Jens. P. Kröger, SH-Vizepräsident Björn Kroll und Branko Weber vom Sportbüro Nord der beiden Tennisverbände übernommen.

Begeistert zeigte sich Kroll von der Meldeliste: „So toll waren wir noch nie besetzt.“  Austragungsort der gemeinsamen Tennismeisterschaften ist der TSV DUWO 08 (Sthamerstr. 30, 22397 Hamburg).

Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 4800,00 € ausgeschüttet, die Sieger im Damen- bzw. Herren Einzel dürfen sich über eine Siegprämie von 1000,00 € freuen.
Neben Einzel werden auch wieder Doppelkonkurrenzen angeboten.
Weitere Infos, z. B. alle zugelassenen Spieler und Spielerinnen, finden Sie unter https://mybigpoint.tennis.de

23.05.2016

Meisterschaften Hamburg u. Schleswig-Holstein Damen und Herren

image

 

  

Vom 24. - 29. Mai 2016 finden die Tennismeisterschaften der Damen und Herren Hamburg und Schleswig-Holstein beim TSV DUWO 08 statt.

Am 22. Mai wurden die Qualifikationsfelder ausgelost und angesetzt. Die Qualifikationsspiele beginnen am Dienstag. Die Ansetzungen finden Sie hier.

Die Auslosungen der Hauptfelder sollen am Mittwoch erfolgen. Veröffentlichung der Felder und Ansetzungen ist für Mittwochabend geplant.

Anmeldungen für die Doppelkonkurrenzen können noch an die E-Mailadresse sportwart@hamburger-tennisverband.de erfolgen. Für die Doppel muss Spielbereitschaft ab Donnerstagabend gegeben sein.

Alle wichtigen Infos für Turnierteilnehmer finden Sie unten unter Downloads.


20.05.2016

Hamburger Meisterschaften ab Damen 30/Herren 30

image

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Auslosung und den zeitlichen Ansetzungen kommen Sie hier.

Eventuelle Änderungswünsche bitte nur per E-Mail an ferdiehrich@walddoerferthc.de

Die Ausschreibung finden Sie unten unter Downloads.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten sich vor Spielbeginn noch einmal über die zeitliche Ansetzung zu informieren. Bitte 30 Minuten vor Spielbeginn bei der Turnierleitung melden.

Achtung: Statt Spielerabend findet am Sonnabend eine Grillparty ab 13.30 Uhr statt.  Teilnahme im Nenngeld enthalten.

Turniertelefon: Ferdi Ehrich mobil 0174 9016957 oder E-Mail ferdiehrich@walddoerferthc.de

19.05.2016

Hamburger Vizeweltmeisterin Gitte Möller

image

Gitte Möller (TTK Sachsenwald) ist bei den Weltmeisterschaften (36th Young Seniors World Individual Championships 2016)
in der Damen 35 Konkurrenz in Umaag Zweite geworden. Im Finale musste sie leider gegen die Slovenin Maja Matevzic aufgeben.

Der Hamburger Tennis-Verband e. V. gratuliert ganz herzlich zu diesem riesen Erfolg. 

18.05.2016

1. ROLLSTUHL-TENNIS-TAG DES HAMBURGER TENNISVERBANDES E.V.

image

1. ROLLSTUHL-TENNIS-TAG DES HAMBURGER TENNISVERBANDES E.V.
im Aspria Hamburg Alstertal


Um Menschen mit Handicap eine sportliche Alternative bieten zu können, ist eine Rollstuhl-Tennis-Gruppe mit regelmäßigem Training im Aspria Hamburg Alstertal geplant.  Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Gehbehinderung, große sowie kleine Sportler, sind herzlich eingeladen, am 25. Juni 2016 Tennis-Luft zu schnuppern.  Rollstuhl-Tennis-Trainer und aktive Spieler werden diesen faszinierenden Sport mit verschiedenen Trainingseinheiten vorstellen. Dieses Projekt wird vom Hamburger Spoort Bund unterstützt.

Rückfragen zum Aktionstag beantwortet Ihnen gerne Cordula Hennig unter: 

 cordula.hennig@hamburger-tennisverband.de

 

Samstag, 25. Juni 2016 | 11.00 bis 16.00 Uhr

Aspria Hamburg Alstertal
Rehagen 20
22085 Hamburg

 

18.05.2016

Erster Bundesligasieg der 1. Tennisdamen vom Der Club an der Alster

image
Nach zwei Niederlagen gegen die beiden Titelaspiranten Regensburg und Karlsruhe konnten die 1. Damen vom Der Club an der Alster den ersten Bundesligasieg beim Auswärtsspiel in Moers erringen.
Das Team um Carina Witthöft gewann das Spiel gegen den ehemaligen deutschen Meister denkbar knapp mit dem letzten Doppel im Match-Tiebreak (10:8) mit 5:4 und freut sich auf das nächste Heimspiel am 29.05.2016 vor heimischer Kulisse am Rothenbaum.