Startseite » Turnierveranstalter LK-Turniere

Turnierveranstalter LK-Turniere

Allgemeine Informationen zu LK-Turnieren

Für eine reibungslose Abwicklung der LK-Turniere bitten wir Sie, die nachfolgenden Punkte zu berücksichtigen. Nur dann kann eine korrekte Wertung der erzielten Ergebnisse erfolgen.

Grundsätzlich gelten die DTB-Turnierordnung und die Durchführungsbestimmungen zur Leistungsklassenordnung des DTB. Die Vereine sind verpflichtet, LK-Turniere nach den vorstehenden Bestimmungen und diesen Richtlinien auszutragen.

  • Der Turnierantrag muss rechtzeitig über nuLiga beim Verband eingegangen sein. Eine begleitende E-Mail ist nicht nötig. Ein LK-Turnier muss spätestens sechs Wochen vor geplanten Meldeschluss beantragt sein. Ein Turnier wird erst dann genehmigt und veröffentlicht, wenn die Ausschreibung korrekt dem Landesverband per E-Mail zugeschickt worden ist.
  • Ein LK-Turnier kann nur von einem HTV-Mitgliedsverein innerhalb des Verbandsgebietes bzw. im Ausland (Genehmigung durch den DTB erforderlich) veranstaltet werden und darf in der Regel einen Turnierzeitraum von max. 7 Tagen nicht überschreiten.
  • LK-Tagesturniere sind befristet auf einen Tag.
  • Mit dem Turnierantrag wird ausdrücklich versichert, dass der 1. Vorsitzende des Vereins über die Durchführung des geplanten Turniers informiert ist und dieses vereinsintern genehmigt hat.
  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über nuLiga spätestens 6 Wochen vor dem geplanten Meldeschluss des Turniers.
  • Durch die Anmeldung eines Turniers wird dieses automatisch beim HTV zur Genehmigung vorgelegt. Bei Korrekturbedarf nimmt der HTV mit dem Veranstalter Kontakt auf.
  • Die Genehmigung wird mit der Auflage verbunden, dass die HTV-Richtlinien für LK-Turniere Anwendung finden und bezieht sich auf die Daten zum Zeitpunkt der Genehmigung/Veröffentlichung. Jedoch behält sich der HTV das Recht vor, einen Turnierantrag nicht zu genehmigen, obwohl dieser inhaltlich den Richtlinien entspricht.
  • Nach der Genehmigung wird das Turnier im nationalen Tennisportal „mybigpoint“ unter www.mybigpoint.tennis.de im Bereich der Turniersuche veröffentlicht.

Mit der Turniergenehmigung ist eine Turnierservicegebühr in Höhe von 50,00 € pro Turnier mit Wertung an den HTV zu entrichten. Bei Turnieren ohne Wertung ist eine Turnierservicegebühr in Höhe von 20,00 € an den HTV zu entrichten. Diese Gebühr wird durch den HTV vom Konto des antragstellenden Vereins eingezogen. Bitte tragen Sie daher Sorge, dass Ihr Vereinskonto zu diesem Zeitpunkt entsprechend gedeckt ist.

  • Mit dem 1. April 2017 werden bei LK-Turnieren 5,00 Euro pro Teilnahme an einem Erwachsenenturnier und 3,00 Euro pro Teilnahme an einem Jugendturnier erhoben.
  • Das DTB-Teilnehmerentgelt wird mit jeder Turnierteilnahme fällig. In den jeweiligen Turnierausschreibungen muss auf die Erhebung der DTB-Teilnehmerentgelt hingewiesen werden.
  • Von dem Teilnehmerentgelt ausgenommen sind von internationalen Verbänden (ITF/TE/ATP/WTA) ausgerichtete Turniere. Ebenso alle Doppel- und Mixed-Konkurrenzen sowie die Jugendkonkurrenzen der Altersklassen U10 und jünger, da diese weder ranglisten- noch leistungsklassenrelevant sind.

Der Ordnungsgeldkatalog wurde vom jeweiligen Sportausschuss beschlossen und gilt ab 01.01.2018. Dieser soll eine korrekte und regelkonforme Turnierdurchführung gewährleisten.

Ordnungsgeldkatalog HTV

Nach DTB Turnierordnung § 19-20 besteht bei allen Turnieren eine Ausschreibungspflicht. Ausschreibungen müssen für LK Turniere spätestens sechs Wochen vor Meldeschluss beim Verband per E-Mail (branko.weber@sportbuero.tennis ) eingegangen sein.

Es wurden ausfüllbare Vorlagen (PDF) für Ausschreibungen erstellt, welche alle wichtigen Informationen, Richtlinien und Durchführungsbestimmungen seitens des DTB und Landesverbandes enthalten. Bitte denken Sie daran, dass Sie die Ausschreibung unter Ihrem Turniernamen abspeichern. Zum einen soll es gewährleisten, dass der Turnierveranstalter völlig abgesichert ist und eine regelkonforme Ausschreibung hat. Zum anderen erleichtert dies auch die Prüfung der Ausschreibung für den Landesverband.

Diese Vorlagen sind ab 2020 verpflichtend. Andere Ausschreibungen werden nicht berücksichtigt. Logos können per E-mail mitgeschickt werden und werden dann in die Ausschreibung vom Landesverband eingebaut.

Vorlage LK-Tagesturnier

Vorlage Mehrtägiges LK-Turnier

Die Ausschreibung wird auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft und genehmigt, anschließend ist sie auf mybigpoint sichtbar.

Es steht ein vom Verband erstelltes nuTurnier Benutzerhandbuch für alle Turnierveranstalter zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis: Die Software wird regelmäßig weiterentwickelt. Daher kann es vorkommen, dass das Benutzerhandbuch nicht immer auf dem aktuellsten Stand ist.

Benutzerhandbuch nuTurnier

Das Turnier-Runden-Punkte-System (TRP) kommt seit 2007 im Seniorenbereich und seit 2015 im Jugend- und Aktivenbereich für die Erstellung der Deutschen Ranglisten zur Anwendung. Alle relevanten Informationen finden Sie auf der Website des DTB:

Informationen zum TRP-System

Alle relevanten Regeln und Ordnungen finden sich auf der DTB-Website. 

zu den Regeln und Ordnungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Informationen