Startseite » Der Verband » Termine

Termine

Juni

Turniere

16.06.2019

4. hansebeach Beachtennis Cup

Uhrzeit:10:00 Uhr
Ort: hansebeach, Am Inselpark 20, 21109 Hamburg-Wilhelmsburg

4. hansebeach Beachtennis Cup  – Ausschreibung & Turnierordnung  

Termin:             Sonntag, 16. Juni 2019

Sign-In:             ab 9:30 Uhr

Turnierbeginn:    10:00 Uhr

Wettbewerbe:     Damen-Doppel, Herren-Doppel, Mixed

Art:                    DTB-Ranglistenturnier

Spielmodus:      Ab einer Anzahl von 9 eingeschriebenen Teams spielen wir in den Damen- und Herrenwettbewerben eine K.O.-Runde gemäß der DTB-Beach-Tennisordnung 2019. Bei maximal 8 Meldungen ermitteln wir den/die Titelträger durch Gruppenspiele. Dazu spielen wir eine Trostrunde - so sind euch mindestens zwei Matches garantiert.
 
Spielball:      Quicksand

Nenngeld:  15,- € p.P. / 20,- € für zwei Wettbewerbe 

Nennung:  Teams bitte per E-Mail unter Angabe von Wettbewerb, Vorname und Name, Geburtsdaten, Verein/Verband, Ranglistenposition mit Betreff "Beachtennis Cup" an jmuehe@web.de

Sportanlage: hansebeach, Am Inselpark 20, 21109 Hamburg-Wilhelmsburg

Gesamtleitung:  Bernd Dankowski 

Oberschiedsrichter: Michael Palmen 

Turnierarzt:  auf Anfrage 

Teilnahme:  Spielberechtigt sind nur Spieler, die Mitglied eines Vereins sind, der einem Mitgliedsverband des Deutschen Tennis Bundes angehört. Es ist keine Qualifikation notwendig, jede/r interessierte Spieler/in kann teilnehmen. Über die Setzliste und die endgültige Teilnehmerliste entscheidet die aktuelle deutsche Rangliste.

Schläger:    Paddles

Meldeschluss:  Sonntag, 9. Juni 2019, 18 Uhr  

Lehrwesen

29.06.-03.07.2019

Lehrgang I, C-Trainer/Tennisassistent

Uhrzeit:09.00 - 18.30 Uhr
Ort: Hamburger Tennis Verband

Lehrgang I, C-Trainer + Tennisassistent Ausbildung 
Anmeldeformular hier oder http://www.hamburger-tennisverband.de/Seminarkalender

Juli

Allgemein

15.07.2019

Die Haftung der Tennisvereine für „scheinselbständige“ Tennistrainer

Uhrzeit:17:30 - 19:00
Ort: HTV-Leistungszentrum

Seminar:
 
Die Haftung der Tennisvereine für „scheinselbständige“ Tennistrainer
- Verhindern Sie hohe Nachzahlungen bei Prüfung der Deutschen Rentenversicherung -
 
Seminarziel:
Die Deutsche Rentenversicherung prüft aktuell wieder eine Vielzahl von Tennisvereinen auf die ordnungsgemäße Abführung der Sozialversicherungsbeiträge. Ein besonderes Augenmerk wird hier auf die Tennistrainer gelegt. Viele Tennistrainer sind selbständig und rechnen unmittelbar gegenüber dem Verein ab. Die Deutsche Rentenversicherung vertritt jedoch die Auffassung, dass die Tennistrainer tatsächlich bei den Vereinen angestellt sind. Dies führt zu erheblichen Nachzahlungen und zwar rückwirkend bis zu 30 Jahren.
 
Erfahren Sie im vorliegenden Seminar, welche Möglichkeiten es gibt, solche Nachzahlungen zu verhindern und wie Sie sich richtig für die Zukunft aufstellen.
 
Seminardauer: 1,5 Stunden
 
Seminarleiter:
Till Fehr ist Rechtsanwalt in Hamburg und vertritt bundesweit eine Vielzahl von Tennisvereinen. Im vergangenen Jahr hat er am Sozialgericht die ersten Fälle gegen die Deutsche Rentenversicherung gewonnen. Das Sozialgericht hat festgestellt, dass die Tennistrainer selbständig waren.

Kosten:
25,00 € pro Person. Bitte überweisen Sie die Anmeldegebühr rechtzeitig vor Seminarbeginn auf folgendes Konto:

Hamburger Tennis-Verband e.V.
IBAN: DE32 200505501247120114
Verwendungszweck: Seminar 19-003

Hier geht es zur Anmeldung

Oktober

Lehrwesen

05.-09.10.2019

Lehrgang II, C-Trainer

Uhrzeit:09.00 - 18.30 Uhr
Ort: Hamburger Tennis Verband

Lehrgang II C-Trainerausbildung, LG I muss vorher bestanden sein.
Anmeldeformular hier oder http://www.hamburger-tennisverband.de/Seminarkalender

November

Lehrwesen

09./10.11.2019

Trainerfortbildung B/C

Uhrzeit:10.00 - ca 17.00 Uhr
Ort: Hamburger Tennis Verband

Trainerforbildung für C- und B-Trainer. Anmeldung per Email oder http://www.hamburger-tennisverband.de/Seminarkalender

Voraussetzung: Mitglied im DTB online campus
Vorläufiges Programm>>

Dezember

Lehrwesen

15.12.2019

C-Trainer Prüfung

Uhrzeit:09.00-18.00 Uhr
Ort: Hamburger Tennis Verband

Prüfung C-Trainer, LGI und LGII müssen vorher erfolgreich absolviert sein

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Informationen