Startseite » HTV

HTV

17.12.2017

Tamara Korpatsch ist Deutsche Meisterin! Marvin Möller Vizemeister!

image

Bei den Deutschen Meisterschaften in Biberach an der Riß schlug die topgesetzte Tamara Korpatsch vom Club an der Alster im Finale Katharina Hobgarski (BASF TC Ludwigshafen, Nr. 3 der Setzliste) mit 5:7, 6:0 und 6:1. Die 22-jährige Schnelsenerin holte damit nach dem Erfolg ihrer Alsteraner Clubkollegin Carina Witthöft im Jahr 2016 erneut den Damen-Titel nach Hamburg.    

Die Weltranglisten 164. Tamara Korpatsch aus Schnelsen (Foto: Juergen Hasenkopf/DTB) 

Bei den Herren unterlag DTB-Talent-Team-Mitglied Marvin Möller (18, Rahlstedter HTC) im Finale Daniel Masur (Tennispark Versmold, Nr. 4 der Setzliste) mit 6:2, 3:6 und 2:6. Der mit einer Wildcard ausgestattete Meiendorfer Möller verpasste es damit nur knapp, der erste deutsche Herren-Meister aus Hamburg seit Axel Pretzsch im Jahr 2000 zu werden. 

Der Meiendorfer Marvin Möller (Foto: www.hamburg-web.de)

Deutsche Meister in der Mixed-Konkurrenz  wurden Lena Rüffer und Yannick Maden (beide TEC Waldau), die sich gegen Katharina Hobgarski (BASF TC Ludwigshafen) und Rudolf Molleker (LTTC Rot-Weiß Berlin) mit 1:6, 6:3 und 11:9 im Finale durchsetzten.

Die Tableaus finden Sie unten.

» Zurück «

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Informationen