Startseite » HTV

HTV

23.02.2019

Gruppenveröffentlichung Sommer 2019

Liebe Vereinsvertreter, liebe Geschäftsstellen, liebe Spielerinnen, liebe Spieler,

 

heute im Laufe des Tages werden wir nun endlich die VORLÄUFIGE Gruppeneinteilung Sommer 2019 veröffentlichen können. Wir bedanken uns noch einmal für Ihre Geduld und bitten um sorgfältige Prüfung, ob wirklich alles korrekt abgebildet wurde. Wir hatten Sie vor einigen Tagen über den technischen Crash informiert.

Ein paar wenige Vereine / Mannschaften werden wir noch separat kontaktieren, da es beispielsweise in einer Altersklasse nur eine Dreiergruppe gibt.

Die Einteilung ist wie folgt einzusehen:

Im internen Vereinsbereich finden Sie eine Übersicht über die von Ihnen gemeldeten Mannschaften mit der dazugehörigen Gruppe. Unter dem Reiter DOWNLOADS befindet sich die Gruppeneinteilung als pdf Datei.

Im öffentlichen Bereich gehen Sie bitte auf der Homepage des HTV oben links auf Menü / Medenspiele / Vereinssuche. Suchen Sie dort Ihren Verein und klicken auf den Reiter Mannschaften. Bitte prüfen Sie sehr genau, ob Ihre Mannschaften entsprechend zu Ihrer Online Meldung integriert wurden bzw. abgemeldete Mannschaften keine Berücksichtigung gefunden haben und auch, ob nicht zu viele oder zu wenige Mannschaften in der jeweiligen Altersklasse auftauchen.

Korrekturen, die auf Bearbeitungsfehlern seitens des Verbandes beruhen, nehmen wir gern bis spätestens 28.02.2019 entgegen. Senden Sie dazu bitte eine Mail an den Spielleiter Björn Kroll (bjoern.kroll@sportbuero.tennis). Bitte haben Sie Verständnis, dass wir danach keine Änderungen mehr vornehmen können, da wir dann mit der Terminplanung beginnen. Wichtig wäre, dass die Korrekturen bitte durch die Sport- und Jugendwarte bzw. durch die Vereinsvertreter an uns gesendet werden, da wir ansonsten eine Vielzahl an Einzelemails erhalten, was zu langen Bearbeitungszeiten führt. Wir bedanken uns dafür im Voraus bei allen Vereinen.

Einige wichtige Hinweise noch:

  • Prüfen Sie bitte unbedingt, ob mögliche Aufsteiger aus der Oberliga in der Nordliga auftauchen bzw. ob Absteiger aus der Nordliga in der Oberliga zu finden sind.
  • Es gab diverse Anträge auf Nachrücken von Zweitplatzierten in die nächst höhere Klasse. Sofern es möglich war, haben wir dies auch umgesetzt. Auch haben wir zum Teil Mannschaften nachrücken lassen, sofern dies für die Gruppeneinteilung sinnvoll war. Sollte ein nachträglicher Aufstieg nicht gewünscht sein, teilen Sie uns dies doch bitte umgehend mit
  • Beachten Sie bitte unbedingt auch, dass wir die Entscheidungen des Sportausschusses auf Ihre gestellten Anträge bereits bei der Gruppeneinteilung berücksichtigt haben. Einem Großteil der Anträge konnte erfreulicherweise stattgegeben werden und wir bedanken uns bei den Vereinsvertretern für die Form der gestellten Anträge.
  • Nicht stattgegeben werden konnte leider:

Hochstufung von Mannschaften, Überspringen von Spielklassen und Verbleib eines Absteigers in der Spielklasse.

  • Auch hinweisen möchten wir auf die zweite Lizensierungsphase für mögliche neue Spieler. Die Neu-/ und Wechselanträge können wie gewohnt wieder im internen nuLiga Vereinsbereich über die Spiellizenzverwaltung gestellt werden. Bis zum 15.03. haben Sie noch die Möglichkeit, Spieler anzufragen. Allerdings muss der abgebende Verein im jetzt laufenden Zeitraum nicht mehr zustimmen, kann den Spieler theoretisch also bei sich behalten. Dies dient auch als Schutz, dass nicht kurz vor Meldefristende theoretisch eine ganze Mannschaft im Verein wegbricht.
  • Die Eingabe der namentlichen Mannschaftsmeldung ist für alle Altersklassen noch bis zum 15.03.2019 möglich.
  • Die Medenspiele werden, wie gewohnt, am letzten Aprilwochenende beginnen. Wann exakt die Terminplanung fertig ist, können wir nicht genau sagen. Die Vereine bekommen aber noch einmal eine gesonderte Email zur Veröffentlichung.
  • Mit Veröffentlichung der Spieltermine werden wir auch wieder die Auf- und Abstiegsregelungen einstellen. Diese sind damit bereits vor Medenspielbeginn bekannt.
  • Die Altersklasse Herren 65 6er wurde angepasst: Die Verbandsklasse ist dort jetzt, analog zu den anderen Altersklassen, die höchste Spielklasse.

Wir würden alle Sport- und Jugendwarte sowie Geschäftsstellen bitten, diese Informationen im Verein publik zu machen und Ihren Mitgliedern bei Fragen zur Seite stehen. Das würde zum einen unsere Arbeit erleichtern und führt zum anderen auch dazu, dass wir andere Dinge (wie beispielsweise die Planung der Punktspieltermine) einfach schneller erledigen können.

Wir bedanken uns für die Mithilfe und wünschen allen schön jetzt eine erfolgreiche Sommersaison 2019.

 

Björn Kroll

Spielleiter

 

» Zurück «

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Informationen